Home Info Termine Media Freunde Kontakt

© Feschtagsmusik    Impressum    Zurück zur Startseite    Ansicht vergrössern: [STRG] und [+]    Ansicht verkleinern: [STRG] und [-]


Die nächsten Aktionen:


Fr 23. Juni, 18.30h   „White Dinner“ Open air auf dem Kirchplatz in Blaubeuren


So 25. Juni, 11.30h   Ulmer Zelt  Ulm - Friedrichsau (Eintritt frei)


Sa o1. Juli, 20 Uhr

Mitsing-Abend im „Adler“ in Eislingen

mit Leni Breymaier (SPD-Chefin Baden-Württemberg)


Sa o8. Juli, 17 Uhr

Hirschgassen-Strassenfest in Blaubeuren   Die Feschtagsmusik agiert an der Seite von „Mr. Johnny Cash“ Hans-Jörg Autenrieth als Country-Band


So o9. Juli, 19.30 Uhr

Mitsing-Liederabend

beim Nix in Blaubeuren; Special guest: Hans-Jörg Autenrieth (Hut)


So 16. Juli, 10 Uhr

Frühstück mit der „Feschtagsmusik“

„Spielburg“ Blaustein; bei schönem Wetter open air, ansonsten drinnen (Hut)


Fr 21. Juli, 17 Uhr   

Die Feschtagsmusik im

„Gewölbe Neu-Ulm“

Wileystr. 22   Tel. 0731 - 1766388

Bei schönem Wetter als Biergarten-Konzert um 17 Uhr und 21.30 Uhr. (Hut)

Jetzt

ALL INCLUSIVE  BUCHEN

Keine Panik

Wir beissen nicht!

 FESCHTAGSMUSIK.

 DIE HAUS-  UND HOFKAPELLE DES WIDERSTANDS            ,

     AMUSEMENT UND FOLKSONGS MIT HERZ & SINN    _     

Kontakt
counter.de

Was gibts Neues?

Tolle Aktionen liegen hinter uns. Wir waren Vorgruppe von Konstantin Wecker (siehe Foto), teilten uns die Bühne mit dem Berliner Songwriter Andreas Albrecht und hatten mit Leni Breymaier, der neuen SPD-Chefin von Baden-Württemberg, einen herzallerliebsten Mitsing-Liederabend.

Aber natürlich geht der Blick in erster Linie nach vorn. Die gemachten Erfahrungen im Rücksäckle freuen wir uns auf neue Konzerte und Taten. Vielleicht hab Ihr ja Lust auf das Stadt- und Museumsfest in Blaubeuren? Oder einen Mitsing-Liederabend im Nix. Wir könnten uns aber auch in der „Spielburg“ in Blaustein, der Sommerbühne in Blaubeuren oder für’s „Ulmer Zelt“ verabreden. Davor gibt’s vielleicht noch einen „Blind Date“ auf der Strasse (Ja zur Strassenmusik!), z.B. Beim Weltladentag in Ulm oder beim Sängertreffen in Heggelbach. Oder im Herbst bei den Ulmer Friedenswochen und der Montagsdemo gegen „Stuttgart 21“ ... Wir freuen uns!